Leo Lerncoach Kinder und Jugendliche

5 Sinne nehmen die Welt wahr:

  • Sehen
  • Hören
  • Fühlen/Bewegen
  • Riechen
  • Schmecken  

 

Teilleistungsschwächen - Wahrnehmungsprobleme

Teilleistungsschwächen bezeichnet man als Störungen der Sinneswahrnehmungen, wodurch sich einzelne Fähigkeiten weniger weit entwickeln als normal. In der Schule zeigen sich Teilleistungsschwächen beispielsweise als Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche oder Konzentrationsschwäche. Teilleistungsschwächen können die Ursache für Lernschwächen in Mathematik, Schwierigkeiten in Deutsch oder Lernschwierigkeiten in Englisch sein, jedoch hat ein Kind nie eine „Teilleistungsschwäche Mathematik“. Unterschiedliche Teilleistungsschwächen können sich auch im gleichen Symptom niederschlagen – das Training ist jedoch nur dann erfolgreich, wenn auch die richtige Teilleistung trainiert wird. Stärken fördern und Schwächen abbauen!

Ein kleiner Auszug, bei welchen Themen ich Ihrem Kind helfen kann:

  • Tipps und Tricks zur Förderung der Konzentration und zum Stressabbau
  • Hilfe bei Dyskalkulie = Rechenstörung 
  • Hilfe bei Legasthenie = Schwierigkeit beim Lesen und/oder Rechtschreiben
  • Hilfe bei Teilleistungsstörungen: z.B.  Kinder mit Rechenstörungen weisen häufig Teilleistungsstörungen in den Bereichen Räumliche Wahrnehmung, Zeitwahrnehmung, Erkennen der Lage im Raum, Figur-Grund-Differenzierung, Sinneswahrnehmung auf. Große Aufmerksamkeitsprobleme, psychische Probleme, Zurückziehen des Kindes sind häufig Begleiterscheinungen. Wir arbeiten gemeinsam am Selbstwert Ihres Kindes und der Freude an den kleinen und großen Erfolgen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen